Dortmund

Dortmund ist eine kreisfreie Stadt in Nordrhein-Westfalen, Deutschland. Es ist im mittleren Teil des Staates und wird als das administrative, wirtschaftliche und kulturelle Zentrum der Region. Die Bevölkerung von 575.944 (2013) macht es der 8. größte Stadt in Deutschland. Neben Dortmund ist die größte Stadt von Fläche und Bevölkerung im Ruhrgebiet, einem städtischen Gebiet mit einigen 5,1 Mio. (2011) Einwohnern die größte Ballungsraum in Deutschland ist.

Rund 882 gegründet, wurde Dortmund eine freie Reichsstadt. Im Laufe des 13. bis 14. Jahrhundert war es der „Hauptort“ des Rheins, Westfalen, den Niederlanden Kreis der Hanse. Nach dem Dreißigjährigen Krieg wurde die Stadt zerstört und sank an Bedeutung bis zum Beginn der Industrialisierung. Die Stadt wurde dann einer der wichtigsten Kohle, Stahl und Bier-Zentren in Deutschland bis in die 1970er.

Dortmund ist die Heimat vieler Kultur- und Bildungseinrichtungen, einschließlich der Technischen Universität Dortmund und Fachhochschule Dortmund, International School of Management und anderen Bildungs-, Kultur- und Verwaltungseinrichtungen mit mehr als 49.000 Studenten, viele Museen, Museum Ostwall, Museum für Kunst und Kulturgeschichte, Deutsche Fußball-Museum und Theater wie das Konzerthaus, das Opernhaus Dortmund. Die Stadt gilt als Westfalens „grüne Metropole“ bekannt. Fast die Hälfte der Gemeindegebiet besteht aus Wasserstraßen, Waldland, Landwirtschaft und Grünflächen mit großzügigen Parkanlagen, wie beispielsweise Westfalenpark und dem Rombergpark. Dies kontrastiert mit fast hundert Jahren über umfangreiche Kohlebergbau und Stahlfräsen innerhalb der Stadtgrenzen.

Dortmund-2 Dortmund-3 Dortmund-4 Dortmund-5 Dortmund-6 Dortmund-7 Dortmund-8

vor 2 Jahren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.